Technologie-Transfer-Zentrum (TTZ)
Home  » MESSEN & EVENTS  » Downloads / Formulare

Messen & Events


Besuchen Sie uns auf der


Details und Logo zur Messe IFAT 2016
30.05. - 03.06.2016
München

Halle B1, Stand 222

Datei/Thema/Beschreibung Typ Größe Änderung
  Messen
Messe- und Planungs-Kalender "Forschung für die Zukunft" 2016 - A1 Format pdf 6.26 MByte 04.12.2015
Auch für das Jahr 2016 gibt es wieder einen gemeinsamen Messekalender im Rahmen des Gemeinschaftsprojektes „Forschung für die Zukunft“. FORSCHUNG FÜR DIE ZUKUNFT ist eine gemeinsame Initiative der Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Ziel dieser Gemeinschaftsinitiative ist es, auf ausgewählten Fachmessen unter dem Slogan „FORSCHUNG FÜR DIE ZUKUNFT - Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen“ (Konkretisierung nach aktueller Beteiligungslage) Gemeinschaftsstände auf Messen zu organisieren und dadurch die in den Bundesländern zur Verfügung stehenden finanziellen und personellen Ressourcen so effektiv wie möglich einzusetzen. Im Rahmen des Gemeinschaftsstandes „Forschung für die Zukunft“ wurde durch die mitwirkenden Personen eine Vorschlagsliste von Messen erarbeitet, die in das Profil der Universitäten, Hochschulen der Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalts und Thüringens passen. Ein Messestand kann dann zustande kommen, wenn mindestens 4 Aussteller aus den jeweiligen Bundesländern Interesse bekunden, auf dieser Messe zusammen mit „Forschung für die Zukunft“ auszustellen. Das TTZ der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wurde mit der Herstellung des Kalenders durch den Bundesland übergreifenden Arbeitskreis beauftragt. FORSCHUNG FÜR DIE ZUKUNFT ist eine gemeinsame Initiative der Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Ziel dieser Gemeinschaftsinitiative ist es, auf ausgewählten Fachmessen unter dem Slogan „FORSCHUNG FÜR DIE ZUKUNFT - Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen“ (Konkretisierung nach aktueller Beteiligungslage) Gemeinschaftsstände auf Messen zu organisieren und dadurch die in den Bundesländern zur Verfügung stehenden finanziellen und personellen Ressourcen so effektiv wie möglich einzusetzen. Der Kalender steht für Sie als Download (Printfassung A1) zur Verfügung. Eine Druckfassung steht in begrenztem Umfang im TTZ zur Abholung zur Verfügung. Zahlreiche Messebeteiligungen im Rahmen von FORSCHUNG FÜR DIE ZUKUNFT werden unterstützt vom Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft Sachsen-Anhalt vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Thüringen und vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
 
Anmelde- und Informations-Dokumente für Messebeteiligungen der OVGU 2016 zip 1.85 MByte 15.07.2015
Im Rahmen des Gemeinschaftsstandes Forschung für die Zukunft wurde durch die mitwirkenden Personen eine Vorschlagsliste von Messen erarbeitet, die in das Profil der Universitäten, Hoch- und Fachhochschulen der Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalts und Thüringens passen. Wegen der Notwendigkeit der langfristigen Vorbereitung wird darum gebeten, Wünsche zu Messebeteiligungen 2016 bis zum 31. August an das TTZ zu richten. Dieser Termin ist vor allem wichtig für die Beteiligungswünsche an der CeBIT und Hannover Messe Industrie. Zu anderen Messebeteiligungen kann die Meldung fortlaufend erfolgen. Ein Messestand im Rahmen der Gemeinschaftspräsentation der Forschungseinrichtungen Sachsens, Sachsen-Anhalts und Thüringens kann dann zustande kommen, wenn mindestens insgesamt 4 Aussteller aus den jeweiligen Bundesländern Interesse bekunden, auf dieser Messe zusammen mit Forschung für die Zukunft auszustellen. Die endgültige Entscheidung über Teilnahme oder Nichtteilname an einer Messe obliegt dem Rektorat der Universität und ist unter anderem von der Bewilligung der entsprechenden Haushaltsmittel abhängig. Für die CeBIT, Hannover Messe und IFAT ist seitens des Ministeriums für Wissenschaft und Wirtschaft eine Finanzierung der Messekosten (außer Reisekosten) vorgesehen, sofern die tatsächlich erforderliche Ausstellungs-Fläche für alle Exponate der Forschungseinrichtungen Sachsen-Anhalts im Rahmen der zur Verfügung gestellten finanziellen Mittel bleibt. Für die Messen CeBIT und Hannovermesse können Sie sich direkt über ein entsprechendes Dokument anmelden, die Sie in der gepackten Datei "Messen2016_Dokumente.zip" finden . Für andere Messewünsche nutzen Sie bitte das Formular "Messen2016_Anmeldung_Allgemein_OvGU", das ebenfalls in der gepackten Datei zu finden ist. Bildungsmessen sowie die Planung hierzu liegen im Verantwortungsbereich des Dezernates Studienangelegenheiten. Informationen zum Messe-Projekt "Forschung für die Zukunft" finden Sie unter www.forschung-fuer-die-zukunft.de.
 
Diese Seite: Seite drucken
Letzte Änderung: 28.05.2016 - Kontakt aufnehmen / Anfrage stellen

Messenews

22.04.2016

Sehen und Gesehenwerden High-Tech aus Sachsen-Anhalt auf der Hannover Messe

Details anzeigen ...

08.04.2016

Forschung trifft Anwendung

Details anzeigen ...

11.03.2016

CeBIT2016: Sachsen-Anhalt mit 3 Gemeinschaftsständen vertreten

Details anzeigen ...

20.01.2016

CeBIT 2016 (14.-18.03.) - Bestellung kostenfreier Eintrittskarten freigeschaltet

Details anzeigen ...
 
Impressum // © OvGU